Aktuelle Stellenangebote für Erzieher & SPA

Stellenausschreibung

Das BHH Sozialkontor bietet zahlreiche differenzierte Wohn- und Unterstützungsangebote für über 800 Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen im Hamburger Stadtgebiet und Umgebung. Pflegerische und therapeutische Dienstleistungen, Hortbetreuung, Treffpunkte sowie Freizeit- und Bildungsangebote vervollständigen das vielfältige Angebot.

In Kooperation mit einigen Schulen in Hamburg betreibt das BHH Sozialkontor seit 2008 ein verlässliches Hortangebot für Schulkinder mit Förderbedarf. Die Eltern haben hier die Möglichkeit, dasselbe Betreuungsangebot zu nutzen, wie es Eltern in Regelschulen tun. Die Betreuung findet im Anschluss an den Unterricht und während der Schulferien statt.

Wir suchen in Hamburg pädagogische Fachkräfte und Aushilfskräfte für die Betreuung von Kindern mit Förderbedarf. Die Arbeitszeiten erfolgen nach Absprache. Einsatzorte sind die Horte folgender Schulen: Schule Tegelweg (Farmsen), Schule Weidemoor (Lohbrügge), Schule Lokstedter Damm (Groß Borstel), Schule Marckmannstraße (Rothenburgsort), ReBBZ Mitte (St. Georg), Schule Hirtenweg (Othmarschen), Schule Kielkamp (Bahrenfeld) und Raphael-Schule (Nienstedten). Die Öffnungszeiten sind in den Schulferien wochentags von 08:00 bis 16:00 Uhr, bzw. von 10:00 bis 18:00 Uhr, ansonsten im Anschluss an den Unterricht bis 18:00 Uhr.

Wenn Sie Freude daran haben, Kinder mit Förderbedarf in ihrer Entwicklung durch verlässliche Betreuung und kreative Angebote zu unterstützen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir suchen

Heilerzieher (m/w), Heilerziehungspfleger (m/w) Erzieher (m/w) oder Sozialpädagogische Assistenten (m/w) und Aushilfskräfte (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Gruppendienst / Einzelbeschäftigungsangebote

  • Förder- und Ablaufplanung als Teamarbeit

  • Planung und Durchführung von Ausflügen und anderen Angeboten

  • Pflegerische Tätigkeiten

  • Zusammenarbeit mit Eltern

    Wir wünschen uns von Ihnen Spaß an der Arbeit, engagierten Einsatz, Teamarbeit, die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie berufliche Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Förderbedarf.

    Das BHH-Sozialkontor bietet Ihnen eine tarifliche Bezahlung nach MTV PET, eine zusätzliche Altersversorgung, ein vergünstigtes Jobticket (ProfiCard) sowie ein umfassendes internes Fortbildungsprogramm. Näheres erfahren Sie bei Frau Linda Oetzmann und Frau Marilen Hagemann; Tel. 040-227 227 67.

    Bewerben Sie sich unter Angabe der Stellenkennziffer 965-Hort im Betreff. Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungsformular. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleichwertiger fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.

    Weitere Informationen über unser Unternehmen und unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage unter www.bhh-sozialkontor.de.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.